Skip to main content

Trolley Test

Samsonite Termo Young Reisekoffer Bild 5 Trolley TestEs ist nicht einfach, den richtigen Reisekoffer zu finden. Viele Hersteller bieten uns die unterschiedlichsten Modelle in vielen bunten Farben an. Da kann es schon mal schwierig werden. Besonders, wenn die Reise nah bevorsteht und wir nur wenig Zeit haben, können wir schon mal zu einem Koffer greifen, dessen Kauf wir schnell bereuen. Denn nicht jeder Koffer ist gleich. So sollten wir ein besonders Auge darauf haben, mit welchen Eigenschaften die Koffer zu uns nach Hause kommen.

In unserem fiktiven Trolley Test gehen wir auf die verschiedenen Eigenschaften ein und schauen und schauen uns im Kaufratgeber an, auf welche Aspekte du beim Koffer Kaufen ein besonderes Auge werfen solltest. Des Weiteren stellen wir dir zwei Marken vor, dessen Koffer uns im Hinblick auf Verarbeitung und Qualität überzeugt haben. In unserem finigierten Trolley Test haben wir uns stets bemüht, auch den Preis im Hinterkopf zu behalten. Daher haben wir uns insbesondere Modelle angeschaut, die im niedrigen Preisrahmen liegen und dennoch mehr als reisetauglich sind.

Aus welchem Material sollte dein Koffer bestehen?

  • Hartschalenkoffer: Geschäftsreise, Skiurlaub, Reisen mit dem Flugzeug
  • Weichschalenkoffer: Busreise, Autofahrt, Bahnfahrt

Beliebte Modelle im Überblick:

1234
Trolley Hauptstadtkoffer Spree Reisekoffer Bild 9 Zwillingsrollen 3 tlg. BEIBYE 2045 Reisekofferset zwillingsrollen-3-tlg-2045-neu-9 Hartschalenkoffer Test
Modell Trolley Hauptstadtkoffer Spree ReisekofferHauptstadtkoffer Spree SetZwillingsrollen 3 tlg. BEIBYE 2045 ReisekoffersetBEIBYE 2045 Set
Preis

72,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

198,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Volumen82 Liter49 | 82 | 128 Liter45 | 75 | 115 Liter45 | 75 | 115 Liter
MaterialABSABSABSABS
Gewicht4,1 kg3,2 | 4,1 | 5,0 kg3,0 | 3,8 | 4,8 kg2,8 | 3,5 | 4,7 kg
Maße65 x 30 x 40 cmsiehe Produktdetailssiehe Produktdetailssiehe Produktdetails
Preis

72,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

198,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Produkt Detailszum Produkt Detailszum Produkt Detailszum Produkt

Material im Trolley Test

Das Material der Koffer kann unterschiedlicher nicht sein. So finden wir im „Trolley Test“ Hartschalenkoffer, die sich besonders für Reisen in Schneegebiete gut nutzen lassen. Dem gegenüber stehen die Koffer mit weicher Schale. Diese Modelle überzeugen durch ihr leichtes Gewicht und lassen sich dank des flexiblen Gehäuses gut für Reisen per Auto, Bus und Bahn verwenden.

Hartschalenkoffer

Speziell Geschäftsreisende greifen laut „Trolley Test“ oft zu dem Hartschalenkoffer. Denn die Schale ist nicht nur robust, sondern bietet uns auch eine schöne, edle Optik. Ob der Reisetrolley mit Hartschale in Handgepäckgröße oder in XL ist dabei vollkommen egal. Denn die Optik bleibt stets die gleiche.

Der Hartschalenkoffer besitzt ein stabiles Gehäuse, das meist aus Polycarbonat oder ABS gefertigt wurde. Beide Materialien gehören zu dem Kunststoff. Durch die Leichtigkeit dieser Materialien sind die Koffer zwar nicht ganz so leicht wie die Weichschalenkoffer, doch sie kommen sehr nah heran. Dafür bietet der Kunststoff einen besonderen Schutz vor Kratzern, Schlägen und Stürzen. Es ist also stabil und besitzt eine glatte Oberfläche, die schnell gereinigt werden kann. Zudem ist der Hartschalenkoffer wasserabweisend und kann auch in Regengebieten eingesetzt werden.

Trolleys mit Hartschale werden zudem besonders gerne auf Flugreisen eingesetzt. Denn genau dort kommt es häufig dazu, dass die Gepäckstücke nicht ganz so nett behandelt werden. Die harte Schale sorgt somit für die Sicherheit deines Gepäcks.

Weichschalenkoffer

Der Weichschalenkoffer besteht meist aus Polyester oder Nylon. Dabei werden die Materialien so gut verarbeitet, dass sie auf den Reisen stets eine gute Stabilität bieten. Der Vorteile von der weichen Schale ist die Flexibilität, die wir auf Bus- und Bahnreisen mit Hartschalenkoffern oft vermissen. Der Weichschalenkoffer lässt sich in unserem hypothetischen Trolley Test besser verstauen, da er ruhig mal etwas eingedrückt werden kann.

Besonders auf Familienreisen, die oft mit dem Auto bestritten werden, ist der Weichschalenkoffer ein tolles Gepäckstück. Die Koffer lassen sich liebend gerne so vollpacken, dass sie an den Seiten ausbeulen. Das macht dem elastischen und robusten Polyester und Nylon in unserem fingierten Trolley Test jedoch nichts aus.

Wenn es jedoch mal stark regnet, sollte der Weichschalenkoffer in Sicherheit gebracht werden. Denn das Gehäuse aus Kunstfasern ist nicht wasserfest und sollte daher keinen größeren Regenschauen ausgesetzt werden.

Mit unserem Kaufratgeber gehen wir im „Trolley Test“ auf diese Fragen ein:

  • Wie groß sollte der Trolley sein?
  • Was muss für den Transport beachtet werden?
  • Trolley mit 2 Rollen oder 4 Rollen?
  • Welche Marke empfehlen wir?

 

Kaufratgeber: Worauf achten beim Trolley Kaufen?

Trolley Test Hauptstadtkoffer Spree Reisekoffer Bild 4Da die Auswahl an Koffern nicht nur im „Trolley Test“ riesig ist, sollten wir uns also schon früh genug wissen, welches Modell für uns in Frage kommt. Nachdem du für dich geklärt hast, aus welchem Material (Hartschale oder Weichschale) der Koffer bestehen soll, kann es losgehen. Soll der Koffer zwei Rollen oder vier Rollen besitzen und wie sieht es mit der Teleskopstange aus? Spielt sie eine große Rolle im Hinblick auf den Transport oder kann im Hinblick auf deren Qualität mal ein Auge zugedrückt werden?

Auch das Gewicht spielt in unserem Trolley Vergleich eine große Rolle. Insbesondere beim Kauf von einem Kinderkoffer Trolley ist das Gewicht ausschlaggebend. Schließlich sollen unsere Kleinen keine große Last heben. Das gleiche gilt jedoch auch für jeden von uns. Daher ist das Gewicht ein wichtiger Aspekt, der sich unter anderem durch Material, Größe und Volumen des Koffers beeinflussen lässt. Wir haben uns diese Aspekte in unserem Trolley Test näher angeschaut.

Die Höchstmaße des Handgepäcks bestimmen viele Fluggesellschaften nach den Bestimmungen des IATA Weltluftfahrtverbandes. Das Höchstmaß liegt derzeit bei 55 x 35 x 20 cm und einem Gewicht von 8 kg.

Was du beim packen beachten solltest, findest du hier.

Größe und Volumen

Welche Größe darf es für dich sein? Diese Frage lässt sich leicht beantworten, indem du deine Reiselänge bestimmst. Geht es für dich für nur wenige Tage auf Reise, kannst du in Ruhe deinen Handgepäck Trolley packen. Wenn du allerdings länger unterwegs bist, solltest du laut „Trolley Test“ nach einem größeren Koffer Ausschau halten. Das Volumen richtet sich ganz nach Größe des Koffers.

An Weichschalenkoffern findest du zudem häufig auch eine Trolley Tasche im Außenbereich, in der sich Reisedokumente oder Bücher schnell verstauen lassen und jederzeit griffbereit sind. Die Trolley Tasche bietet dir somit zusätzlichen Stauraum und mehr Volumen. Für mehr Volumen sind viele Koffer in unserem Trolley Vergleich auch mit einer Dehnfalte ausgestattet, die dir auf deinen Reisen zusätzliches Volumen bietet.

Wir vom „Trolley Test“ empfehlen dir ein Trolley Set, das dir mehrere Koffer mit unterschiedlichem Volumen bietet. So bist du für jede Reise startklar und kannst zwischen Handgepäck Größe für einen Ausflug am Wochenende bis hin zu einem XL-Koffer für mehrwöchige Reisen wählen.

Für deine Reisen kannst du dich nach den folgenden Maßgaben richten. Sie sollen dir lediglich eine Hilfestellung bieten und sind natürlich nach dem individuellen Bedarf anpassbar:

  • 3 Tage: 20-40 Liter
  • 7 Tage: 40 bis 60 Liter
  • 2 Wochen: 60 bis 90 Liter
  • 4 Wochen: 90 bis 120 Liter

Teleskopgriff

Hauptstadtkoffer Spree Set Bild 6 Trolley TestWir vom „Trolley Test“ möchten uns den Teleskopgriff einmal näher anschauen. Denn dieser spielt beim Transport des Trolleys eine große Rolle. Er sollte sich mehrstufig einstellen lassen und bequem ziehen lassen können. Zudem kannst du mit doppelten Teleskopstangen bei Bedarf auf deinem Trolley eine Tasche abstellen, indem du sie an den Stangen fixierst.

Der Teleskopgriff sollte eine ergonomische Form aufweisen und direkt nach dem Auspacken des Koffers aus seine Standhaftigkeit geprüft werden. Auch beim Sturz des Koffers sollte die Teleskopstange unbeschädigt bleiben und nicht wackeln. Zudem sollte der Griff laut Trolley Vergleich auf die entsprechende Körpergröße angepasst werden können. So beugen wir mögliche Rückenschmerzen vor.

Sicherheit

Wer schon einmal unterwegs war und bestohlen wurde, kennt das Gefühl von plötzlicher Unsicherheit. Damit unser Gepäck so sicher wie möglich ist, sind die meisten Koffer in unserem fingierten Trolley Test mit einem Schloss ausgestattet. Oft handelt es sich dabei um ein TSA-Schloss, das für USA-Reisen verwendet werden kann.

Genauso wichtig sind auch die Doppeltreißverschlüsse, die stabiler sind und länger halten. Zudem sollte das Gehäuse bestenfalls wasserdicht sein. Doch auch im Innenraum sollte auf die Sicherheit geachtet werden. Damit das Gepäckgut jederzeit geschützt ist, sollten Sicherheitsgurte vorhanden sein.

Trolley mit zwei Rollen oder vier Rollen?

Sowohl der Trolley mit zwei Rollen als auch der Trolley mit vier Rollen bringen Vorteile mit sich. So lässt sich der Trolley mit zwei Rollen besonders auf unebenen Wegen gut ziehen. Dafür bietet der Trolley mit vier Rollen in unserem hypothetischen Trolley Test eine leichte Handhabung. Er kann einfach neben dir hergeschoben werden. Zudem lassen sich die Rollen um 360 Grad drehen und bieten auch in engen Zügen ein leichtes Rollen. Dafür nehmen die Rollen des Zweiradmodells jedoch nicht so viel Platz ein.

Die Vorteile vom Trolley:

  • Komfortabler Transport
  • Optimal für Flugzeugreisen
  • Robust bei Belastungen von außen
  • Geringes Gewicht
  • Wasserdicht

 

Trolley Marken – unsere Empfehlungen

Unter den Kofferherstellern gibt es sowohl bekannte als auch unbekannte Marken. Modelle von bekannten Marken sind in der Regel teurer, bieten jedoch auch eine bessere Qualität. Wir vom „Trolley Test“ möchten dir zwei Marken vorstellen, die wir jederzeit empfehlen können.

Hauptstadtkoffer

Das Berliner Unternehmen wird immer beliebter. Das liegt nicht am Standort, sondern die Qualität der Koffer überzeugt immer mehr Kunden. Die Verarbeitung der Koffer ist hochwertig und die Hartschalenkoffer bieten zu jedem Reiseanlass eine tolle Optik. Besonders die große Farbauswahl überzeugt die Kunden. Dafür verzichtet der Hersteller in unserem Trolley Vergleich auf viele Extras und der Koffer besticht durch sein schlichtes Design sowohl außen als auch innen.

Beibye

Die Koffer von Beibye sind günstig und bieten uns dennoch eine große Qualität. Das Unternehmen beweist mit der hohen Qualität und guten Verarbeitung seiner Koffer, dass ein Koffer im Vergleich nicht teuer sein muss, um viel leisten zu können.

Trolley online kaufen

Es bietet laut „Trolley Test“ viele Vorteile, den Trolley online zu kaufen. So kannst du nicht nur viel Zeit sparen, indem du von zuhause per Klick das gewünschte Modell bestellst, sondern gleichzeitig auch viel Geld. Denn oftmals gibt es viele Angebote, die uns einzelne Koffer sowie auch Trolley Sets zu einem günstigen Preis darstellen.

Zudem kannst du dir laut „Trolley Test“ vorab verschiedene Kundenmeinungen durchlesen und somit feststellen, ob es sich bei dem gewünschten Modell um ein Qualitätsprodukt handelt oder Schwachstellen vorhanden sind.

BEIBYE 2045 Set

79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BEIBYE 2048 Set

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hauptstadtkoffer Spree Set

198,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.